Gedanken

Gedanken · 30. August 2016
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten kinderlosen Hundehalter zwischen 25 und 35 schon einmal die Frage gehört haben, ob sie ihren Hund nur als Kinderersatz haben. Uns bzw. dem Frauchen ging es vor zwei Wochen mal wieder so. Ich weiß nicht warum, aber frisch gebackene Mütter neigen offensichtlich dazu (zumindest die in meinem Bekanntenkreis), plötzlich alle anderen mit der Frage zu nerven (Ja, es nervt!): "Und, wann ist es denn bei euch soweit?" Es ist meistens eh egal, was man...

Gedanken · 24. Juli 2016
Wir wissen, dass wir uns in letzter Zeit ein wenig rar gemacht haben, hier auf dem Blog. Und das tut uns auch sehr leid. Natürlich soll sich das wieder ändern, aber grad im Moment ist das gar nicht so einfach. Ich habe einen neuen Job angefangen, in dem ich mich natürlich erst einmal richtig einleben muss. Da ich in meinem neuen Beruf mehr oder weniger Quereinsteiger bin, hab ich aktuell natürlich noch recht viel damit zu tun, mich einzuarbeiten. Wenn man den ganzen Tag neues lernt und...

Gedanken · 18. Mai 2016
von Vicky Ich bin genervt. Einfach nur noch genervt. Genervt von "der tut nichts". Genervt von "der will nur spielen". Genervt von "Lass ihn von der Leine, der muss mal spielen". Genervt von "der ist so aggressiv, weil du ihm keinen Hundekontakt gewährst". Und vor allem genervt von "Das ist ein Beagle. Der ist immer verträglich und der braucht den Hundekontakt unbedingt". Ich weiß, ich weiß. Vielmals ist es bestimmt nicht böse gemeint. Und bei einigen Hunden, weiß ich auch das sie...

Gedanken · 03. November 2015
von Vicky Seit letzter Woche schwirrt mir immer wieder ein Gedanke im Kopf herum. Muss mein Hund perfekt sein? Müssen andere Hunde perfekt sein? Für wen sollen sie überhaupt perfekt sein? Für ihre Besitzer oder für andere? Wie ich darauf komme? Letztens schrieb mir ein selbsternannter Hundetrainer, dass es eine Frechheit wäre, dass ich eine Seite für Timmy habe, obwohl dieser nicht mal ohne Leine laufen könne. Wieso ich ihm Dinge beibringe wie "Sitz", "Rolle" oder "Peng" bevor ich nicht...

Gedanken · 16. August 2015
Aus gegebenen Anlass, muss ich heute einfach meinen Frust von der Seele schreiben. Gefundene Giftköder, Geschichten von Hunden, die schwerst misshandelt wurden, erschossene Hunde. Das war die Woche etwas zu viel für mich und ich frage mich, wie können Menschen Hunde nur so sehr hassen? Was veranlasst einen Menschen dazu, Hunde so zu behandeln? Ja, sie sogar töten zu wollen? Aber von vorn. Die Woche fing an mit einer Meldung eines Rhodesian Ridgebacks, welcher in Berlin von einem Polizisten...

Gedanken · 28. März 2015
„Also ihr müsst eurem Hund auch mal vertrauen...“ „der ist total unglücklich...“ „der kann gar nicht richtig Hund sein, der hat überhaupt kein Hundeleben...“ „der kann ja nie richtig rennen...“ „aber jagen gehört doch zum Hund sein dazu...“ Diese und ähnliche Aussagen hören wir von anderen Hunde- und Nichthundebesitzern, wenn wir erwähnen das Timmy ausschließlich an der Leine läuft. Aber ist er jetzt dadurch unglücklicher? Unzufriedener? Weniger ausgelastet? Oder...

Gedanken · 21. März 2015
Wir waren heute beim spazieren gehen auf der Suche nach bunten Frühlingsblümchen gewesen. Frauchen wollte Frühlingsbilder machen. Bunte Blümchen haben wir nicht gefunden, aber dafür einige Stellen im Wald mit vielen Märzenbechern. Mit genügend Käse, hab ich mich dann auch mal da rein gelegt. Hab natürlich drauf aufgepasst, dass ich die Blümchens nicht kaputt mache... Lange still sitzen konnte ich aber nicht, schließlich waren wir direkt im Wald gewesen. Man hat das gut gerochen...