· 

         Die hundefreundlichste Stadt 2015 -         Leipzig

Bildquelle: www.leipzig.de
Bildquelle: www.leipzig.de

 

WOHNEN IN LEIPZIG – MIT HUND 

 

Wenn ihr gerade über einen Umzug nachdenkt, will ich euch heute wärmstens Leipzig als neues Zuhause empfehlen. Denn welcher Hundebesitzer kennt die vielen Probleme nicht, die einem mit Hund unterwegs in der Stadt entstehen. Der Kleine hat ein Häufchen gemacht, aber die Beutel liegen daheim und es ist keine Hundetoilette in Sicht. Ihr seid hungrig auf der Suche nach einem netten Restaurant, aber überall herrscht Hundeverbot. Es ist mehr als 30 Grad warm und nirgendwo hat jemand einen Napf mit Wasser aufgestellt. Dem Liebling geht es nicht gut und bis zum nächsten Tierarzt ist es unendlich weit.

 

In der Stadt an der Pleiße ist das sicher anders. Leipzig wurde 2015 zur hundefreundlichsten Großstadt Deutschlands gewählt und erhielt dafür den DOGS Award der Zeitschrift DOGS mit Sitz in Hamburg. Überzeugt hat sie vor allem mit vielen Grün-, Wasser- und Waldflächen. Allein 100 Teichanlagen und 50 Freilaufflächen laden zum Herumtollen ein. Zum Vergleich: An zweiter Stelle bei der Anzahl der Freilaufflächen kommt Hannover mit 22 Stück. Dort können eure Vierbeiner und ihr so viele Gleichgesinnte finden wie in keiner anderen deutschen Großstadt, denn hier leben 17.000 Hunde. Pro Quadratkilometer sind das 61 Tiere. Auf Platz 2 folgt in dieser Kategorie Hamburg mit 51 Hunden pro Quadratkilometer. Das liegt vielleicht auch daran, dass der Satz für die Hundesteuer bei vergleichsweise niedrigen 96 Euro (für den ersten Hund) in Leipzig liegt. In allen anderen großen Städten sind es mehr.

 

Außerdem punktet die Stadt in Sachsen mit folgenden Angeboten:

 

·         48 Tierärzte

·         30 Hundesalons

·         14 Geschäfte für Tierbedarf

·         10 Hundeschulen

 

Wenn nicht gerade alle Tierärzte ihre Praxis in einem Stadtteil haben, dürfte sich die Suche im Notfall also nicht allzu schwierig gestalten. Mit einer großen Auswahl an Hundesalons kann man Timmy nicht wirklich begeistern. Aber andere Hunderassen freuen sich bestimmt darüber. In Hannover ist fast jeder zweite Hund übergewichtig. In München sind es auch noch 30 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit, dass euer Hund in Leipzig zu viel Fettpolster mit sich rumträgt, liegt bei nur 22 Prozent. Das liegt vielleicht am Training der Hundeschulen, aber bestimmt auch am Auslauf, den die Tiere in den vorher erwähnten Wäldern und Parks bekommen können. Die Ergebnisse des Awards sind in nachfolgender Grafik nochmal sehr niedlich zusammen gefasst.  

 

Im Endeffekt wird bei eurem Umzug wahrscheinlich noch eine ganze Reihe anderer Faktoren hineinspielen, allen voran eventuell die Arbeitsstelle. Aber für uns Hundebesitzer kommen eben ein paar weitere Fragen dazu. Natürlich ist es für den Hund schön, auf dem Land zu leben, weil es dort so viel zu entdecken gibt und er ausreichend Bewegung bekommt. Wenn es euch doch in die Stadt zieht, dann achtet bei der Wohnungssuche auf einen nahen Park oder wenigstens einen großen Garten. Mit Hund wird es dort für euch auf jeden Fall leichter, neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. 

Warum wir euch heute darüber berichten? Auch für uns steht demnächst eine Veränderung an. Das Frauchen startet nach ihrer kleinen Auszeit mit einem neuen Job durch. Sollten wir uns doch noch dafür entscheiden die Heimat zu verlassen, kommt für uns nur das Leipziger Umland in Frage. Wir haben Freunde in Leipzig und Umgebung, unsere Hundetrainerin ist in Leipzig und so weit entfernt ist es letztlich auch nicht von Erfurt. Wir waren schon einige Male mit Timmy dort und er ist begeistert vom Leipziger Neuseenland. Hier haben wir euch schon einmal darüber berichtet. Außerdem hatten wir bisher tatsächlich nirgends Probleme mit Hund in Leipzig. Wir sind zwar keine Stadtmenschen und würden uns für ein Dorf im Leipziger Umland entscheiden, aber für alle anderen ist Leipzig eine gute Wahl. 

 

Wie seht ihr das? Stimmt ihr uns zu? Oder welche Stadt ist für euch besonders hundefreundlich? 

Quelle: http://www.gelbeseiten.de/branchenbuch/leipzig
Quelle: http://www.gelbeseiten.de/branchenbuch/leipzig

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Claudi und Jack (Dienstag, 05 Januar 2016 20:16)

    Ich wohne zwar in Chemnitz, habe aber Freunde in Leipzig und war erst kurz vorm Jahreswechsel einen wundervollen Tag lang am Störmthaler See.

  • #2

    Luana (Mittwoch, 06 Januar 2016 13:01)

    da waren wir noch nicht aber mal sehen was frauchen mir in meinem leben noch so alles zeigen wird :)

    ich bin ganz neu in der bloggerwelt und schon mit einem großen projekt dabei, würde mich freuen wenn ihr mal bei mir vorbei kommt*wedel

    herzliche grüße, luana

  • #3

    Beagle Timmy (Mittwoch, 06 Januar 2016 20:25)

    Na vielleicht sehen wir uns ja dann alle Mal in Leipzig :)
    So ein Hundebadetag im Sommer am See, wäre doch mal was :)

    Luana, wir schauen gleich mal rüber zu euch :)

    Liebe Grüße von uns

  • #4

    Luana (Mittwoch, 06 Januar 2016 20:59)

    Hab ich gestern gar nicht gesehen das ihr letztes Jahr an dem Projekt teilgenommen habt. Wunderschöne Fotos sind da bei euch raus gekommen, ich denk nicht das Frauchen da mithalten kann :(

    Danke aber für die Inspiration...werde mich voll ins Zeug legen, ihr Lieben! :*

    Luana

  • #5

    Sonja Z. (Freitag, 29 September 2017 11:20)

    also ich finde man sollte die Kriterien anders setzen. Zb steht niergends dass man hier in Leipzig eine Menge dafür zahlen muss damit der Hund in den öffentlichen mit darf und im Zoo ist der Hund gleich ganz verboten.