· 

Liebster-Award

Wir wurden von Dogge Floris und seinem Frauchen für den Liebster-Award nominiert <3 

Auf deren Blog geht es rund um das Leben der beiden. Sie stellen neue Produkte vor, zeigen tolle Bilder, erzählen lustige Geschichten von ihren Erlebnissen, es gibt Gewinnspiele und ganz viel schönes mehr!


Wir freuen uns sehr über die Nominierung und machen natürlich gerne mit!

 

Was ist der Liebster-Award? 

Dies ist ein Projekt von Bloggern für Blogger. Er soll für gegenseitige Unterstützung im Bloggernetzwerk sorgen und ist somit für kleinere und neuere Blogs eine super Sache. 

 

Wie funktionierts?

Der Nominierte erhält 11 Fragen, die er in seinem Blog beantworten soll. Außerdem schreibt er eine kleine Beschreibung zu dem Blog, von dem er nominiert wurde - inklusive der entsprechenden Verlinkung. Danach nominiert er fünf bis elf weitere Blogs, die dann das gleiche machen. Das Logo des Awards wird kopiert und in den eigenen Beitrag gesetzt. 

Ich gebe ans Frauchen ab und los geht es mit den Fragen:

 

1. Deine 3 Lieblingsblogs? (Muss nicht unbedingt was mit Hunden zu tun haben)

veganpassion.de  Hier gibt es tolle vegane Backrezepte 

cakeinvasion.de Ebenfalls tolle (vegane) Backrezepte 

Ansonsten lese ich ganz viel auf Hundeblogs. Da gibt es so viele, die ich toll finde, so dass ich mich da jetzt gar nicht entscheiden kann. Hier eine kleine Auswahl: fiffibene, Dogge Floris, Und dann kam Lilly, Chaostrickser Alfi, Joko, Canistecture ...

 

2. Was ist dein Lieblings-Accessoire als Hundehalter?

Puhhhh... Das einzige Accessoire was wir immer dabei haben bei Spaziergängen: Unsere Gürteltasche. Gefüllt mit Kackitüten, Leckerlis, Clicker und Ball. Und oft ist auch meine Nikon mit dabei :)

 

3. Darf dein Hund mit ins Bett?

Niiiemals... :-D Glaubt ihr mir nicht, ge?  Hiihii... Natürlich darf Timmy mit ins Bett. Er schläft am liebsten unter der Decke und halb auf uns drauf. Immer an einen ran gekuschelt, selbst bei gefühlten 40 Grad im Sommer.


4. Wie kam dein Hund zu seinem Namen?

Mhmm das kann ich leider nicht beantworten. Da Timmy schon Timmy hieß, als er zu mir gekommen ist. Herrchen hat ihn damals Timmy getauft aber er weiß heute nicht mehr warum ;) 

 

5. Euer peinlichstes gemeinsames Erlebnis?

Peinlich ist uns eigentlich selten etwas :D Wir neigen beide zu Tollpatschigkeit, wir sind Peinlichkeiten gewöhnt ;)

Timmy kann unheimlich laut pupsen. Bevorzugt in der Öffentlichkeit... Aber seit dem wir barfen, ist das besser ;)

Einmal in der Hundeschule: Alle Hunde passen auf und arbeiten mit, außer Timmy. Der versucht währenddessen die abgelenkten Damen nacheinander zu begatten... Siehe Foto ;)

Foto: Joachim K.
Foto: Joachim K.

 6. Euer schönstes gemeinsames Erlebnis?

Da gibt es viel zu viele... 

Aber wohl einer der schönsten Momente war, als wir ihn nach 2,5 Tagen Suche wieder gefunden hatten als er weg gelaufen war...

 

7. Welche 3 Dinge würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?

Zählen auch Personen? Dann Benni, Timmy und meine Kamera. Ansonsten: Kamera, ein gutes Buch und einen grünen Smoothie

 

8. Hast du ein Lieblingsrezept für selbstgebackene Hundekekse?

Timmy hat ganz viele Lieblingsrezepte. Besonders gern mag er diese hier mit Thunfisch:

 

eine Dose Thunfisch im eigenen Saft

3 EL Öl

1 Ei

300 g Mehl (hier variieren wir immer)

150 g Haferflocken 

 

Alles zusammen mixen (wenn es etwas zu trocken ist, dann noch ein wenig Öl dazu geben) und zu kleinen Keksen formen. Bei 150 Grad ca. 30 Minuten backen. Wenn es etwas härter sein soll (Timmy mags nicht so hart), dann können sie im Backofen bei leicht geöffneter Ofentür noch ein bisschen getrocknet werden. 

 

9. Hast du Angst vor Deutschen Doggen? ;-)

Nein, ganz im Gegenteil. Als ich mit 11 Jahren das erste Mal auf einer Rassehundaustellung war, war ich schwer fasziniert von Deutschen Doggen und hatte seit dem den heimlichen Wunsch nach einer eigenen Deutschen Dogge ;) 

 

10. Verrate uns deinen Lieblingswitz.

Ich merk mir leider immer ganz schlecht Witze und wenn ich sie erzähle, vergesse ich die Pointe :D Mein Humor ist in etwa aber ganz gut mit Olaf Schubert zu beschreiben. Den finden wir klasse. 

 

11. Wie sieht dein typischer Tagesablauf aus?

Wenn wir arbeiten gehen: Aufstehen, Timmy schmusen, arbeiten (früh geht Benni mit Timmy raus). Wenn ich dann heim komme gehe ich mit Timmy eine große Runde. Wir spielen Ball, toben, üben Tricks... Timmy ist dann der Mittelpunkt. Dann wird bisschen Haushalt gemacht oder etwas fürs Studium getan. Abendbrot vorbereiten, essen, letzte Gassirunde drehen, gemeinsam auf der Couch rum liegen und Fussball gucken oder im Internet rum stöbern... 

Wenn wir frei haben: Große Runde drehen, Frühstücken und dann schauen wir, was der Tag so bringt ;)


Wir nominieren:


pfotenfreunde-whv.de 

Und alle, die mit machen möchten ;-)


Und hier kommen nun unsere 11 Fragen für euch:

 

1. Wer oder was inspiriert dich beim bloggen?

2. Halten dich deine Freunde/Familie für Hundeverrückt? 

3. Dein liebster Shop für Hundezubehör? 

4. Welches (Hunde)Buch kannst du empfehlen? 

5. Welche Themen interessieren dich auf anderen Blogs am meisten? 

6. Hast du Gemeinsamkeiten mit deinem Hund?

7. Was für "Macken" hat dein Hund?

8. Warum hast du dich ausgerechnet für diese Rasse entschieden? 

9. Geht dein Hund gern ins Wasser?

10. Gibt es eine Hunderasse vor der dein Hund Angst hat / mit der er nicht klar kommt?

11. Welche Jahreszeit ist eure Liebste? 


Die Regeln: 

  • bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat und verlinke / erwähne sie in deinem Artikel
  • beantworte die 11 Fragen
  • nominiere weitere Blogger, die bisher weniger als 1000 Follower haben 
  • stelle 11 neue Fragen 
  • schreibe die Regeln in deinen Blogpost dazu
  • informiere denjenigen über deinen Blogartikel, der dich nominiert hat 

Viel Spaß dabei!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Daniela & Floris (Dienstag, 31 März 2015 10:04)

    Hey Timmy und Victoria,

    was für ein schöner Beitrag! Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere 11 Fragen beantwortet habt. Euer peinliches Erlebnis samt Foto ist witzig, hehe ;-) Und hey - ich würde auch einen grünen Smoothie mit auf die einsame Insel nehmen. Ich LIEBE grüne Smoothies! :D Vegane Ernährung finde ich auch interessant, daher werde ich mir auf jeden Fall Deine Lieblingsblogs anschauen.

    Liebe Grüße
    Daniela & Floris

  • #2

    der punktemann oder das frauli (Dienstag, 31 März 2015 18:07)

    Euer peinlichstes Erlebnis, das hätte auch Milo sein können *kreisch*
    Danke für diesen tollen Einblick von Euch und Lob an den schönen Blog ;)

    Viele gepunktete Grüße
    Katharina & Milo

  • #3

    Vicky & Timmy (Mittwoch, 01 April 2015 19:14)

    Vielen lieben Dank für eure netten Worte!

    Ganz liebe Grüße von uns!